LE REBOUCHEUR
LE REBOUCHEUR
LE REBOUCHEUR
LE REBOUCHEUR
LE REBOUCHEUR

FÜLLEN

LE REBOUCHEUR

Pulverförmiger Füllstoff Innen für den manuellen Auftrag.
  • Aussergewöhnlich haftfähig
  • Leicht schleifbar
  • Perfekte Endbeschichtung
  • Sogar auf gestrichenen Untergründen

Eigenschaften

Pulverförmiger Füllstoff Innen für den manuellen Auftrag.

Code
REB701D
Ziel
Innen
Nutzungsart
Füllen
Gebrauchsanleitung
Manuell
Zeit zwischen 2 Schichten
sobald der Spachtel trocken ist
Untergründe
• Neu oder renoviert, roh oder gestrichen :
- Gips, Vollgipsplatten, Gipskartonplatten
- alte gestrichene Flächen
- Zement, Beton, Porenbeton, Leichtbaustein, Backstein, Stein.
überstreichbar mit
Alle Arten von Spachteln, Farben und Dispersionen.
Schichtdicke
unbegrenzt
Mischverhältnis
50% wasser
Bearbeitungszeit
nach 12 bis 24 Stunden
Offenzeit
nach 30 bis 40 min
Werkzeug
Korkmesser
Klinge zum Glätten
Klinge zum Spachteln
Temperatur und Feuchtigkeit für die Anwendung
Nicht bei einer Temperatur unter +8°C oder über 35°C und einer Luftfeuchtigkeit von über 70% anwenden.
Haftung
Auf allen Arten von Spachteln/Untergrund. (EN 16566) : > 0,5 Mpa.
Durchschnittsverbrauch in g/m²
/
IAQ-Klassierung
/
Farbe Endprodukt
Weiss
Haltbarkeit
12 Monate ab Rechnungsdatum garantiert, in geschlossener Originalverpackung vor Sonne und Frost geschützt aufbewahren.
Reinigung
Wasser
Erhältlich in
  • Karton 1 KG
  • Eimer 5 KG
  • Eimer 10 KG
  • Sack 15 KG
  • Sack 25 KG

Technische Dokumentationen

Technisches Merkblatt

Herunterladen

Untergründe

• Neu oder renoviert, roh oder gestrichen :
- Gips, Vollgipsplatten, Gipskartonplatten
- alte gestrichene Flächen
- Zement, Beton, Porenbeton, Leichtbaustein, Backstein, Stein.

Vorsichtsmassnahmen

Das Produkt nicht im Freien auftragen.

Es ist ratsam, den Spachtel nicht wieder zu vermischen, wenn er zu härten beginnt.

Nicht auf überhitzte Oberflächen/Untergründe auftragen.

Das Produkt nicht auf Tapeten auftragen.

Das Produkt nicht auf Styropor auftragen.

Nicht auf feuchte Untergründe auftragen.

Im Bild

Das Betrachten dieses Videos kann zur Verwendung von Cookies durch den Partner der Videoplattform führen. Angesichts Ihrer Weigerung, Cookies zu akzeptieren, und aus Respekt vor Ihrer Wahl haben wir die Wiedergabe dieses Videos blockiert. Wenn Sie es weiter ansehen möchten, geben Sie uns bitte Ihre Zustimmung, indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche klicken.