Die Gruppe

 

  • Ein Familienunternehmen seit 1938
     
  • Spachtel und Putze, unser Fachgebiet
    • Vorbereitung der Untergründe und Dekorationsputze
    • Geeignet für Fachleute und Heimwerker
    • In Pulver und in Paste
       
  • Marktführend auf diesem Gebiet*
     
  • Eine Weltweite Produktionskapazität verteilt auf 7 Produktionsstätten
     
  • Eine internationale Gruppe
    • 7 Handelsfilialen (Frankreich, UK, Schweiz,  Benelux, Spanien, Polen, Dubaï)
    • 200 Mitarbeiter

* GFK-Quelle und Berufsverbände in Frankreich

Unsere Werte

  • Die Menschen :
    • Die Unternehmensentwicklung verlangt, dass auch der Menschen sich im selben Rhythmus weiter bildet.
  • Die Kunden :
    • Kunden stehen im Zentrum unserer Projekte und Aktivitäten.
       
  • Die Innovation:
    • Eine Team-Erfahrung die auf der Aufgeschlossenheit, der Risikoerfassung und der Erfahrung beruht.
       
  • Die Wettbewerbsfähigkeit:
    • Weniger ausgeben,  mehr investieren, zum bestmöglichen Preis verkaufen.
       
  • Die Anforderung:
    • Professionell sein heisst, unseren Kunden die beste Qualität anzubieten. Aber zuerst müssen wir gegen über uns anspruchsvoll sein.

Unsere Geschichte

  • 1938: Gründung der Firma, durch Désiré Jardin und Vermarktung vom Toupret. Erster Pulverspachtel « zum anrühren » der den Baufachleuten vorgeschlagen wurde.
     
  • 1950:
    • Export nach Europa, dem Maghreb und Afrika
    • Einführung vom Toupret « Cachet Bleu / Glättspachtel », heute marktführendes Produkt
       
  • 1960:
    • Erstellung der Farb-Code: Rot für Füllen und Blau für Glätten.
    • Einführung unseres Techniker-Teams, um unsere Kunden auf Ihren Baustellen zu unterstützen.
  • 1970:
    • Aufteilung der Funktionen : Füllen und Glätten
    • Die Neuorientierung des Unternehmers auf dem Renovierungs- und  Instandsetzungsmarkt.
       
  • 1980:
    • Die Esten einfachen und übersichtlichen Verpackungen, mit Produktebeschreibung und farbigen Bildern.
    • Entwicklung und Ausbau des Handelsnetzes für Heimwerker.
       
  •  1990:
    • Einführung der ersten Dekorationsspachtel
    • Gründung der 1. Joint-Venture in Libanon : SOLEBAT
       
  • 2000: Übernahme der Enduipaint Fabrik (Pasten förmige Spachtel) und deren Modernisierung
    • Gründung der Handelsfilialen: UK, Schweiz, Benelux, Spanien
       
  • Seit 2010
    • Einführung des neuen Spachtel+Werkzeug Konzepts : MAGIC’LIS für den Baumarkt und PLANEO System im Fachhandel.
    • Neue Unternehmensführung und Übergang von der zweiten in die dritte Generation.